">

11 Studenten-Apps, die dir das Studium erleichtern

Studieren bedeutet vor allem Lernen, wissenschaftliches Arbeiten und viele Termine. Deshalb ist im Studium eine gute Selbstorganisation gefragt. Zum Glück gibt es jede Menge Apps, die dich dabei unterstützen. Wir stellen dir hier ein paar dieser Studenten-Apps vor.

Blog Studenten Apps 750x375

1. Google Kalender & Cloud-Speicher Drive (Android/iOS, gratis)

Im Google Kalender kannst du alle deine wichtigen Termine verwalten und dich rechtzeitig daran erinnern lassen. Außerdem kannst du andere Teilnehmer zu Terminen hinzufügen, was insbesondere bei Gruppenarbeiten praktisch ist. Die Anwendung ist an deine Google-Mail-Adresse gekoppelt, sodass du auch von jedem beliebigen Desktop PC alle wichtigen Termine einsehen und aktualisieren kannst. Mit deinem Google-Konto hast du außerdem Zugriff auf Drive, den Cloud-Speicher mit diversen Extras. In der Basis-Version gibt es 15 GB Speicherplatz gratis. Google Docs, Tabellen und Präsentationen bieten dir zusätzlich alle Grundprogramme, die du zum Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten und Präsentationen benötigst. Einzelne Dokumente oder ganze Ordner können mit anderen Benutzern geteilt werden – eine super Funktion für Gruppenarbeiten.

2. UniNow App – Stundenplan, Uni-Mails & Co. (Android/iOS, gratis)

Mit der UniNow App hast du alle wichtigen Informationen rund um dein Studium gebündelt auf dem Smartphone. Dein Stundenplan lässt sich einfach importieren, sodass du immer alle Vorlesungen und Seminare im Blick hast. Auch deine Uni-E-Mails lassen sich bequem in der App lesen und beantworten. Außerdem bekommst du deine Prüfungsergebnisse per Push-Benachrichtigungen sofort mitgeteilt. Bücher, die du in der Bibliothek ausgeliehen hast, lassen sich direkt in der UniNow App verlängern. Und auch die Essenspläne deiner Mensa kannst du direkt in der UniNow App checken.

3. ISIC App – alle ISIC-Vorteile auf dem Smartphone (Android/iOS, gratis)

Mit der ISIC App hast du deinen international gültigen Studentenausweis ISIC immer bequem auf dem Smartphone dabei. Zusätzlich kannst du sowohl im Alltag als auch auf Reisen alle ISIC-Rabatte und Services in Anspruch nehmen und nach Städten und Ländern filtern. Außerdem kannst du die Benefits für Kategorien wie Unterkünfte, Essen und Trinken, Shopping u.v.m. anzeigen lassen und Favoriten für jeden Tag oder den nächsten Auslandstrip abspeichern.Blog ISIC App 900x450

4. Evernote App – Notizen organisieren (Android/iOS/Windows, gratis)

In der Evernote App kannst du jederzeit alle deine Notizen festhalten und perfekt organisieren. Zusätzlich kannst du Inhalte aus dem Internet clippen und in Evernote speichern.

5. Feedly App - News & Quellen in Feeds (Android/iOS, gratis in der Basisversion, Pro Version ca. 4 EUR/Monat)

Mit Feedly erstellst du Feeds zu unterschiedlichen Themen und aus verschiedenen Medien und bist so immer schnell informiert. Eignet sich nicht nur für die tägliche Nachrichten-Dosis, sondern auch für wissenschaftliche Arbeiten. Interessante Quellen können von Feedly aus auch direkt in Evernote gespeichert und dort organisiert werden.

6. Mendeley – Literaturverwaltungs-App (Android/iOS, gratis)

Egal, ob für Referate, Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten – in der Mendeley App kannst du deine Literatur einfach verwalten. Füge PDFs zu deiner Bibliothek hinzu, durchsuche die Bibliothek nach Stichwörtern und kommentiere und markiere Stellen in den Texten. Du kannst auch offline in der Mendeley App arbeiten – sobald du wieder online bist, synchronisiert sich die App auf allen deinen Geräten und mit dem Mendeley Desktop. Die App verfügt über 7.000 Zitierstile, die sich blitzschnell ändern lassen. Perfekt für Literaturverzeichnisse von Hausarbeiten oder Abschlussarbeiten.

Blog Studenten Apps Literatur 900x450

7. Buffl – mit der Karteikarten App unterwegs lernen (Android, iOS, gratis)

Lernen mit Karteikarten hat sich schon zu Schulzeiten bewährt und viele Studenten verwenden dabei noch die analoge Version der Kärtchen. Für unterwegs ist das allerdings oft ziemlich unpraktisch. Mit der Lernkarten App Buffl hast du deine Karteikarten überall dabei. Und kannst damit auch in der Bahn oder zwischen den Vorlesungen lernen.

8. FlixBus App – für mehr Mobilität (Android/iOS, gratis)

Ob für die Fahrt in die alte Heimat, den Besuch von Freunden, einen Wochenendtrip oder den Sommerurlaub – FlixBus ist für viele Studis als Transportmittel längst nicht mehr wegzudenken. In der App kannst du bequem dein Ziel finden und sofort buchen. Mit ISIC gibt es übrigens dauerhaft 10 % bei allen Fahrten, die du in der FlixBus App buchst.

9. Spotify App – ohne Musik geht nichts (Android/iOS/Windows, gratis oder Studi-Version für 4,99 EUR/Monat)

Mit Spotify holst du dir deinen persönlichen Soundtrack aufs Smartphone. Zum Lernen, Feiern oder einfach nur zum Abschalten. Neben der Free Version gibt es das Spotify Premium Studenten-Abo schon für 4,99 EUR im Monat. Damit kannst du deine Lieblingssongs auch offline hören – und das im Gegensatz zur Free Version ganz ohne Werbung.

10. Lieferando App – damit du nicht verhungerst (Android/iOS/Windows, gratis)

Lernzeiten sind stressig und lassen wenig Zeit für andere Dinge, dabei kommt häufig selbst das Essen zu kurz. Zum Glück gibt es Bringdienste wie Lieferando, die dafür sorgen, dass du nicht verhungerst. Als ISIC-Inhaber erhältst du einen 3-Euro-Gutschein, den du bei deiner Bestellung bei Lieferando einlösen kannst.

11. dict.cc: Wörterbuch App mit 51 Sprachpaaren (Android/iOS, gratis)

Nicht nur im alltäglichen Leben, sondern auch beim wissenschaftlichen Arbeiten sind Fremdsprachenkenntnisse gefragt. Mit der dict.cc Wörterbuch App hast du Zugriff auf 51 Sprachpaare. Nach Download des jeweiligen Sprachpakets kannst du die App auch offline nutzen.

Zurück zur Übersicht
Artikel teilen
Thema:
Studium
Schlagworte:
apps für das studium , studenten apps

Weitere Artikel zu dem Thema Studium

  • 7 Tipps zum Semesterstart 750x375

    7 Tipps zum Semesterstart

    Das neue Semester hat gerade begonnen und damit auch wieder das Erstellen von Referaten, Exzerpten und natürlich permanentes Lernen. Damit du nicht erst kurz vor den Prüfungen im totalen Stress untergehst, haben wir ein paar Tipps zum Semesterstart für dich zusammengestellt.


Finanzierungsmöglichkeiten für dein Studium (Entwurf)

Mit Stipendium ins Ausland: Jieh-hen über sein Auslandsstudium