Egon Schiele Museum

-20% beim Eintritt

Die Anfänge des Künstlers
Das Egon Schiele Museum ist seit 1990 ein Fixpunkt der Museumslandschaft der Stadt Tulln. Eröffnet wurde es anlässlich des 100. Geburtstags des Künstlers in den Räumlichkeiten eines stillgelegten Gefängnisses an der Tullner Donaulände. Den künstlerischen Schwerpunkt des Museums bildet die Epoche von der Geburt bis zur Gründung der eigenen Künstlergruppe, der „Neukunstgruppe“ im Jahr 1909.
Bevor Egon Schiele 1918 im Alter von erst 28 Jahren starb, hatte der österreichische Expressionist ein ungeheuer umfangreiches Werk geschaffen. Abgesehen von einigen hundert Ölgemälden waren darunter beinahe 2.000 Zeichnungen und Aquarelle. Die Fokussierung auf sein Frühwerk, thematische Bezüge aus Tulln und Niederösterreich sowie die Inszenierung der Welt des Kindes um die Jahrhundertwende machen die runderneuerte Präsentation einzigartig.
Mit deiner gültigen ISIC Karte sparst du € 20% beim Museumseintritt.

Weitere Info's findest du auf der Website: www.egon-schiele.eu

 

Es gelten immer die Geschäfts- und Zahlungsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

zurück zur Übersicht

Ähnliche Angebote

  • Österreichische Freilichtmuseum Stübing

    Graz

    Spare 3 EUR beim Eintritt

    Alle Infos
  • Karikaturmuseum Krems

    € 1,00 Ermäßigung

    Alle Infos
  • Museum der Wahrnehmung

    Graz

    Vergünstigter Eintritt im MUWA und Samadhi-Bad

    Alle Infos