Schloss Belvedere

Hier findest du die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst

Die Belvedere Schlösser wurden Anfang des 18. Jahrhunderts von dem berühmten Barockarchitekten Johann Lucas von Hildebrandt als Sommerresidenz für Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736) erbaut.

Das Schlossensemble, bestehend aus dem Oberen und dem Unteren Belvedere mit Orangerie und Prunkstall sowie einem weitläufigen Garten, zählt zu den schönsten barocken Bauwerken Europas und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Heute beherbergt das Belvedere die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart, ergänzt durch Werke internationaler Künstler.

Mit deiner ISIC kannst du um nur € 10,00 pro Person das 2er-Kombi-Ticket kaufen.

Das 2er-Kombi-Ticket beinhaltet folgende Eintritte: Wahlweise Oberes Belvedere, Unteres Belvedere mit Orangerie, Prunkräume, Prunkstall (10 bis 12 Uhr) oder das neu eröffnete 21er Haus für zeitgenössische Kunst.

Nähere Informationen zum Schloss Belvedere gibt's hier

Es gelten immer die Geschäfts- und Zahlungsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

zurück zur Übersicht

Ähnliche Angebote

  • Leopold Museum Wien

    Wien

    € 4,00 Vergünstigung beim Eintritt

    Alle Infos
  • Schloss Esterházy

    Besuche eines der schönsten Barockschlösser Österreichs.

    Alle Infos